Nie wieder frieren

Gänsehaut, Zähneklappern, Zittern! - Tipps zum Warm-up > jetzt auch neu auf warmup-cooldown.de <

„Das Frieren sollte als Krankheit anerkannt werden“, fordert die Münchner Medizinjournalistin Karin Hertzer augenzwinkernd. In mittlerweile drei Büchern zum Frieren beschreibt sie allerlei Symptome, zig Ursachen und x Therapien dieser Krankheit, die bislang leider niemand so richtig ernst nahm. Das soll sich nun ändern, denn Tausende von „Patientinnen“ wissen:

Frieren ist (k)eine Frage des Geschlechts. Frieren nervt fürchterlich. Frieren kostet viel Geld. Die Autorin hat aber auch eine gute Nachricht: Frieren macht erfinderisch und kurbelt sogar die Wirtschaft an!

Karin Hertzer erklärt, was es mit der Gänsehaut, dem Zähneklappern und dem Zittern auf sich hat, und warum kalte Hände und Füße eigentlich lebensnotwendig sind. Die Autorin nimmt das lästige Frieren ernst und gibt viele Anregungen zum Warmhalten von außen und zum Einheizen von innen!


"Endlich mal lustig geschriebene Ratgeber über das Frieren, die auch noch handfeste Tipps liefern! Karin Hertzer hat sich mit viel Humor und intensiver Recherche sehr erfolgreich an das Thema heran gemacht. Die Bücher sind schöne Geschenke für alle fröstelnden Frauen."

Dr. Juliane Habig, Dermatologin und TV-Moderatorin